Datei unter: unf * ckin glaubwürdig | DE.Superenlightme.com

Datei unter: unf * ckin glaubwürdig

Datei unter: unf * ckin glaubwürdig

Manchmal , und oft zu den unpassendsten Momenten, eine feine Linie erscheint - „Lebenszeit-Film“ die Grenze zwischen „Leben“ und ich bin dafür bekannt allzu dramatisch sein jetzt und dann - der Himmel weiß, ich‘ habe meinen Anteil an Drama hat. In der Tat, verbrachte ich die meisten meiner Kindheit mit meiner Mutter und sagte: „Oh, nicht so dramatisch sein.“

Allerdings dauert diese letzte Folge den Kuchen!

In den letzten Wochen hatte ich bereits gespannt auf Franks Rückkehr aus Afghanistan. Ich hatte geschrubbt, geschält, und mich gewachst. Gereinigt das Haus und machte Platz für ihn in meinem Büro Schubladen und Medizinschrank. Ich psyched mich für seine Rückkehr nach oben. Am vergangenen Donnerstag hörte ich eine lokale Nachrichten Geschichte, dass seine Einheit an diesem Abend zurückkehrte. Ursprünglich sagte er, ich ihn Freitag Abend holen konnte, so mailte ich auf die neue Ankunftszeit zu überprüfen. Er schrieb zurück: „Wir heute Abend da sein! Komm, hole mich." 

Also nach der Arbeit ich nach Hause eilte, zog sich, berührte meine Haare und Make-up und für die Armory gesetzt, wo die Familien und Freunde versammelten sich um die Soldaten zu begrüßen. Die Turnhalle war voll von Menschen - alle in Gruppen, Familien. Ich schien die einzige dort allein zu sein. Es fühlte sich seltsam, einen Ort, wo ich mich nie, nie zu erwarten hätte. Etwa 15 Minuten später marschierte die Einheit in.

Nach einem Gebet und einer kurzen Rede von der CO, wurden sie entlassen. Es war eine Art organisiertes Chaos. Familien laufen ihre Soldaten zu umarmen. Daddies halten Säuglinge sie kaum kannte. Ehegatten küssen. Es waren nur 150 Soldaten in der Einheit, so dass nicht viele zu durchsuchen. Ich watete auf den Boden der Turnhalle - wie ein Lachs den Strom schwimmen - zu Fuß unter den Scharen von Menschen glücklich. Ich sah mich um alle ihre Gesichter - nicht Frank finden konnten. So trat ich auf eine Reihe von Tribünen bis um einen besseren Blick zu bekommen. Suchte die Menge, konnte aber immer noch nicht, ihn sehen.

Über eine halbe Stunde vergangen, und die Menge begann zu dünn - alle Familien zusammen nach Hause reacquainted loslegen wurden. Ich begann in Panik. Wo zum Teufel war er? Hat er mit einigen anderen nach Hause gehen? War er mir aus dem Weg? Hat er noch am Flughafen auf dem Bus gefahren? Er wusste, dass ich kommen würde, ihn zu bekommen und er gesagt hatte, er war darauf bedacht, mich zu sehen, also wo zum Teufel war er?

Ich umgürtet meinen Mut zusammen und fragte ein paar seiner Kameraden, wenn sie ihn gesehen hatte. Jede wiederum antwortete: „Nein.“ Strange. Bis dahin war es 11.15 - Ich hatte 45 Minuten lang dort gewesen. Ich war gerade über die einzige zivile links in der Armory. Das war, wo es begann eine Lebenszeit-Film zu verwandeln.

Ich war in der Mitte dieser vacuous Turnhalle stehe - Soldaten in Zeitlupe, wie die Kamera schwenkt in einem Kreis mit mir in der Mitte um mich Fräsen. Etwas seltsam war auf jeden Fall los.

Ich fand eine anderen Soldaten - einen wichtigen, denselben Rang wie Frank - und fragte, ob er Frank gesehen hatte. Der Major sagte mir, dass Frank auf dem gleichen Bus wie er gewesen war, so wußte er, dass er in den Armory zurückgekehrt war. Er suchte die Sperrgebiete des Gebäudes für mich, während ein anderer Soldat von sich auf dem Parkplatz eines Frank-Taschen gefunden. Der Major zurück und sagte, dass Frank nicht im Gebäude zu sein schien.

Geknickt, ich ging aus der Armory um 23.30 Uhr mit dem Kopf hoch gehalten. Ich kämpfte mit den Tränen, bis ich aus dem Gebäude gut weg war und dann einmal in meinem Auto - eine Flut. Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wie ich nach Hause fuhr - ich war fast den ganzen Weg zu hyperventilieren.

Freitag kam und ging - kein Wort von Frank. Samstag, Sonntag, Montag - kein Wort. Verheerend! Das ist das Wort, das ich verwendet habe, um diese Situation zu beschreiben - verheerend. Alle unserer Kommunikation für das vergangene Jahr mich geführt hatte, zu glauben, dass er bei seiner Rückkehr ein Leben mit mir bauen wollte. Wie konnte er nur zu Fuß weg von all das ohne ein Wort?

Wochen zuvor hatte er eine schönen Tee-Set aus Afghanistan zu mir nach Hause und sagte mir, es ist geschickt Jetzt, Tee-Set ist kostbare Immobilien in meiner kleinen Wohnung Aufnahme „uns.“ - und es erinnerte mich an ihn, etwas, das ich keinen Teil wollte. Montagmorgen mailte ich ihn und sagte ihm, dass er kommt und den Tee in der Lobby meines Gebäudes abholen. Ich erwähnte auch, dass nach dem, was er mich am Donnerstag Abend getan hatte er es nicht verdient, aber ich habe versucht, die „größere“ Person in der Lage zu sein. Keine Antwort - und das Tee-Set war noch in der Lobby am nächsten Abend.

Dienstag Abend mailte ich seine Schwester - meinen ersten Kommunikations jemals mit einem Mitglied seiner Familie. Ich fragte sie, ob sie von ihm gehört hatten, und sagte ihr, dass er brauchte, zu kommen und das Tee-Set abholen. Sie antwortete, dass sie sich von ihm entweder nicht gehört hatte, wusste aber, dass er ihre Mutter gesehen hatte, und dass er in Ordnung war. Sie sagte mir, dass sie ihn am Wochenende sehen würde. (PS - es ist am folgenden Montag und immer noch nichts!)

Also es war Nacht in der Woche und eine Hälfte seit jener verhängnisvollen Donnerstag. Ich versteh es einfach nicht! Die einzige Erklärung, die ich aufbringen kann, ist, dass er eine Art Nervenzusammenbruch gehabt haben muss. Es gibt schwere psychische Erkrankung in seiner Familie. Vielleicht ist der Druck der Rück, einige PTSD, ohne zu wissen, welche Art von Leben, das sich zu zurückkehrt - kein Geschäft, keinen Job - er einfach ausgeflippt und entschied er mich nicht gegenüberstellen könnte.

Aber bieten mir nicht einmal die Höflichkeit einer Erklärung oder ein „Tut mir leid, ich kann nicht“ ist unverzeihlich. Ich will wissen, dass er in Ordnung, aber ich bin aus - nicht mehr Frank in meinem Leben. Was am meisten schmerzt ist, dass ich af * cking Jahr meines Lebens mit ihm verschwendet! Versuchte er mich zu spielen? Na, wenn das seine Mission war, es hat funktioniert! So, jetzt bin ich wieder auf der Dating-Szene... 37, nett, intelligent und frech. Ach ja, nicht mehr Soldaten. Periode. Je.

Und wenn er nicht kommt, dass frickin bekommen Tee-Set vor dem Ende des Monats es zu Goodwill gehen!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die Psychologie des Geschlechts

Sexuelle Freiheit vs. Sexualaufmerksamkeit Defizit-Disorderiction: Das männliche Rätsel der Männer

Post Die Psychologie des Geschlechts

Trauma und Attention Deficit Disorderiction Behandlung: die Unterschiede bei männlichen und weiblichen Klienten

Post Die Psychologie des Geschlechts

Ein oder zwei Betten? Was ist gesunder Sex für Langzeitpaare?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Weibliche Archetypen der Liebe und des Geschlechts Attention Deficit Disorderiction: Lucy die Liebe Attention Deficit Disorderict

Post Die Psychologie des Geschlechts

Wie üblich, CES Vorschau neue Wege zum sexuellen Vergnügen (und Attention Deficit Disorderiction)

Post Die Psychologie des Geschlechts

Mädchen sind wild, warum Frauen betrügen

Post Die Psychologie des Geschlechts

Kleinkinder und Technik: Vom Alarm bis zur Akzeptanz

Post Die Psychologie des Geschlechts

Die Verbreitung von Pornos

Post Die Psychologie des Geschlechts

Ein Sexicon? Was Therapeuten über die sich entwickelnde Sprache des Dating und der Paarung wissen müssen

Post Die Psychologie des Geschlechts

Valentinstag massakriert

Post Die Psychologie des Geschlechts

Teil eins: Soll sexuelle Aufmerksamkeitsdefizit-Störung zu einer legitimen psychischen Gesundheitsdiagnose werden?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Warum treibe ich die Liebe fort? (und wie man aufhört)