Die zwei Gesichter des Zorns: Wie man Zorn in Liebe verwandelt | DE.Superenlightme.com

Die zwei Gesichter des Zorns: Wie man Zorn in Liebe verwandelt

Die zwei Gesichter des Zorns: Wie man Zorn in Liebe verwandelt

Zurück in den achtziger Jahren, sagte der persönlichen Wachstumsbewegung und bestimmte Schulen der Therapie, wenn Sie wütend fühlen, können Sie es mit der anderen Person teilen sollte, nur Dump es auf ihn oder sie, die andere Person eine Abgangs bloße Pfütze auf dem Boden. Dies sollten Sie Ihren Ärger helfen zu lösen. Vielleicht war es auch. Vielleicht gab es Ihnen einen momentanen Ansturm von Macht und das Gefühl der Kontrolle zu sein. Allerdings war es eine schnelle Lösung, die geholfen, sich besser fühlen in dem Moment, aber das tat nichts, um das Wrack Sie hinter sich gelassen zu begegnen.

Wenn Sie den Empfänger der Wut in Ihrer Beziehung sind, vielleicht denken Sie, dass Sie lassen Sie Ihren Partner ein liebender Partner sind sein „alles raus“, während Sie dort stehen, halten Sie den Mund, und es nehmen. Aber in dieser Situation ist die liebevolle Aktion, eine, die letztlich auch helfen, Ihre Beziehung zu stärken, ist ehrlich und mit dem emotionalen Mut zu sagen: „Hören Sie, wenn Sie wütend wie diese zu erhalten, mein Herz heruntergefahren wird, mag ich mich distanzieren und ich beginne auch die Beziehung in Frage zu stellen.“

Absicht ist alles. Sind Sie öffnen von Dumping Ihre Wut auf Ihren Partner Verzicht oder umgekehrt, zu helfen, Ihr Partner loslassen seine Wut, und Sie werden die Kunst des Lassens Ihre Wut beherrschen gehen, so können Sie die Sperre entfernen, die die Wut schafft? Unter Zorn fürchtet fast immer, Schmerzen und / oder Terror über verwundbar zu sein. Zorn ist eine Maske für diese Gefühle, Emotionen, die Sie oder Ihr Partner würde sonst fühlen. Eine Frage zu stellen, die ich habe gesagt, wahrscheinlich mehr Zeit als ich für Einzelpersonen in der Behandlung zu rechnen ist „wenn Sie nicht wütend fühlten, was würden Sie sich fühlen?“

Man könnte sagen: „Kann ich nicht bekommen nur wütend und das ist meine Brust bekommen, so kann ich, herauszufinden, was wirklich los ist?“ Wenn Sie eine Geschichte zusammen und Vertrauen in Ihrem haben und Ihr Partner die Absichten und die Fähigkeit zu lernen , wachsen und Besitz nehmen, dann in bestimmten Situationen, wie zum Beispiel in einem Büro des Therapeuten, und mit Erlaubnis Ihres Partners und nur mit der Absicht, immer an, was die Wut Maskierung wird, könnten Sie ermöglichen, sich zu ärgern. Aber zu oft Ärger beschäftigt Ihr Partner einschüchtern zu tun, was Sie wollen. Mit anderen Worten, es ist nicht eine Form des Schutzes, eine Maske für Angst oder Schmerz, sondern ein Werkzeug für die Manipulation und Kontrolle. Wenn Sie verärgert Ihr Partner die Schuld oder Scham, Sie versuchen, die Macht zu ergreifen. Wut auszudrücken, ist auch ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie in einem Konfliktschleife gefangen bleiben, anstatt zu einem Kreis der Liebe zu arbeiten, und Sie verpassen die Gelegenheit, um die Schmerzen zu greifen und zu heilen, die als die Schaffung die Intimität unter und liegen und die liebende Verbindung, die wir alle sehnen.

Ähnliche Neuigkeiten