Ein Preis für mehrfachen Verrat und Untreue: Scheidung | DE.Superenlightme.com

Ein Preis für mehrfachen Verrat und Untreue: Scheidung

Ein Preis für mehrfachen Verrat und Untreue: Scheidung

Studien deuten darauf hin, dass allgemein zwischen 10 und 20 Prozent der Menschen in festen Beziehungen sexuell auf ihren Ehepartner oder anderen wichtigen zu betrügen. Natürlich in der heutigen Welt des Chatrooms, Webcams, Instant Messaging und Instant-Pornografie, ist das Konzept des Betrugs etwas formbar und leichter zu leugnen, als in der Vergangenheit, als die eigentlichen Live physischen Kontakt gemeint betrügt.

Das heißt, nach der mit Hunderten von betrogenen Ehepartner und ihre letztlich reumütig Kollegen arbeiten, die Antwort auf die Frage, was Untreue definiert bleibt als mir klar, wie es heute war, als Monica Lewinsky zunächst, dass gefärbten blauen Kleid aufbewahrt. Untreue ist das Brechen des Vertrauens durch Geheimnisse in einer intimen Partnerschaft zu halten.

Mit anderen Worten, mit dem sexuellen Untreue, es ist mehr als der Betrug selbst oder eine bestimmte sexuelle Handlung, die den tiefstenen Schmerz zu einem betrogenen Ehepartner oder Partner verursacht. Es ist der Verrat an der Beziehung Vertrauens durch konsequente liegende verursacht, die Intimität weit offen zu knacken verursacht.

Trotz der emotionalen Distanzierung und schmerzhafte Misstrauen durch eheliche Untreue verursacht werden, bleiben viele Paare sich mit diesen Fragen zu kämpfen schließlich zusammen, die am häufigsten mit Hilfe eines geschickten und unterstützenden Therapeuten oder Mitglied des Klerus. Leider ist Zusammengehörigkeit nicht immer in den Karten für Ehegatten und durch Untreue betroffenen Familien, vor allem diejenigen, die sich mit mehreren Ehebrüche und Sexsucht.

In der Tat, etwa 20 Prozent der verheirateten oder engagierter Kunden für die Behandlung zahlreicher Untreuen und Sexsucht zusammen bleiben nicht im ersten Jahr nach dem Trauma der Beziehung Verrat gesehen, auch wenn nützlich, geeignete Therapie. Es gibt gemeinsame Themen unter den Paaren, die nach profunder Untreue aufgeteilt, darunter:

  • Das Paar ist kinderlos
  • Das Paar ist nicht verheiratet
  • Das Paar wurde für weniger als drei Jahre verheiratet oder begangen vor der Entdeckung des Verrats
  • Das Paar entweder gar nicht eingreifen oder nicht mit Einzel- und Paartherapie durch folgen
  • Die jüngste Veröffentlichung von Untreue ist nur einer in einer langen Geschichte solcher Offenbarungen
  • Das Paar wußte nicht, sich gut vor der Ehe oder Engagement
  • Einer der Partner seine Vergangenheit sexuelle / Beziehung Geschichte auf die anderen nicht, auch nach ihrer Beziehung wurde ernst offen legen
  • Die Einzelheiten des Verrats haben unter der Familie, Freunden oder in der Gemeinschaft oder am Arbeitsplatz gut bekannt

Im Gegensatz zu dem Schmerz und Zorn erfuhr von Ehegatten und Partnern, die eine einzigartige Vergangenheit Affäre oder ein paar geheimen bachelor party Runde Tänze aufzudecken - Dinge, die oft nach Zusicherungen vergeben werden können das Verhalten wird nicht wiederholt - die Entdeckung einer längeren Geschichte der Untreue oder Sexsucht schafft natürlich mehr tiefe und dauerhafte Gefühle von Trauer, Verlust und Verrat überwältigend.

Sexsucht insbesondere mit sich bringt, ein größeres Gefühl der emotionalen Verletzung wegen der oft umfangreiche Geschichte von bisher nicht bekannten Lügen, Verrat und Geheimhaltung. Auch wenn erfahrene Therapeuten intensiv mit Menschen zur Heilung verpflichtet beteiligt sind, sind einige Paare nicht in der Lage, immer das notwendige Gefühl von Vertrauen und emotionaler Sicherheit wieder erforderlich, um es zusammen zu machen. Das ist traurig und bedauerlich, aber es gibt Silberstreifen.

Diejenigen, die eine primäre Beziehung verloren haben wegen ihres eigenen Ehebruches neigen besser Eltern nach dem Verlust ihrer Ehe oder fester Beziehung werden. Die meisten Bericht mit mehr beschäftigt werden und sich aktiv an der Erziehung ihrer Kinder beteiligt - nach der Therapie, natürlich.

Des Weiteren Männer und Frauen, die einen Ehepartner oder Partner verloren haben wegen ihrer Vergangenheit sexuellen Ausleben kann den Schmerz der Trennung nutzen über ihre Vergangenheit emotionale Unreife zu wachsen, sich von ihrer Vergangenheit Verhaltensweisen Distanzierung durch sie nicht zu wiederholen. Sex Süchtigen insbesondere lernen von den schmerzhaften Fehler ihrer Vergangenheit, wenn sie aktiv bei der Wiederherstellung beteiligten Gruppen bleiben konzentrierte sich auf sie zu halten nüchtern in ihrer Sucht und ihnen zu helfen, wie Menschen zu wachsen. So lernen sie die harte Weise den Wert eines intimen und vertrauensvolle Partner und sie sind vorsichtig, um nicht die gleichen Fehler in der Zukunft zu machen.

Betrayed Ehegatten und Partner, die ihre Beziehungen oft wählen beenden finden sich stärker Menschen auf ihre eigenen sein, als sie sie gedacht hatte jemals sein. Mit Unterstützung und Anleitung lernen sie im Laufe der Zeit mehr Vertrauen ihrer eigenen Instinkte und Emotionen zu sein. Das nächste Mal kommt die Liebe an die Tür klopft, neigen sie dazu, bevor sie sich auf eine andere intime Beziehung mehr angemessen, vorsichtig zu sein, vor allem, wenn sie in der Therapie beteiligt sind.

Viele bewusster geworden, ihre Neigung zu übersehen, was andere vielleicht als offensichtlich mögliche Beziehungsprobleme sehen - die Art, die zu einer schlechten Partnerwahl und weitere Verrätereien führen kann.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die Psychologie des Geschlechts

Süchtige wollen einfach Spaß haben (in Genesung)

Post Die Psychologie des Geschlechts

Wie Trauma am besten funktioniert in Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (Teil zwei)

Post Die Psychologie des Geschlechts

Verwirrt und blau? Wie Sie einen Konflikt mit Ihrem Partner lösen

Post Die Psychologie des Geschlechts

Kinderpornographische Straftäter und der Verurteilungsprozess Teil eins: Rückfälligkeit und Eskalation

Post Die Psychologie des Geschlechts

Crystal Methamphetamin: die andere sexuelle Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Post Die Psychologie des Geschlechts

Kann Schutzsoftware dabei helfen, Aufmerksamkeitsdefizite zu vermeiden?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Können Frauen Sex sein? Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Sucht - Drogen oder Alkohol oder Verhaltensweisen?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Entlarvung von David j. Ley ist der Mythos von Sex Attention Deficit Disorderiction

Post Die Psychologie des Geschlechts

Kokain, Sex und Exekutivprivileg

Post Die Psychologie des Geschlechts

Konfliktentwicklung: Konflikt produktiv machen

Post Die Psychologie des Geschlechts

Hindernisse bei der Behandlung von Frauen mit Beziehung und sexueller Aufmerksamkeit Defizit Disorderiction