Sex, Affären, Sexting und Skandale: Wie kluge Männer am Ende wirklich dumme Sachen machen | DE.Superenlightme.com

Sex, Affären, Sexting und Skandale: Wie kluge Männer am Ende wirklich dumme Sachen machen

Sex, Affären, Sexting und Skandale: Wie kluge Männer am Ende wirklich dumme Sachen machen

Als ob die letzten Wochen genug Geschichten von versierten, politisch zahlen verhalten bis schlecht nicht gedient hatten, jetzt haben wir ein echtes weiner-Braten einer Geschichte. Im Anschluss an im Gefolge von Bill Clinton, Elliot Spitzer, Marc Sanford, Chris Lee, Larry Craig, Arnold Schwarzenegger, und IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn, verheiratet Congressman Anthony Weiner Eingeständnis seiner jüngsten Calvin verkleideten Sex-Tweets zu mehreren Frau geschickt, von denen keiner der zufällig seine neuen Frau zu sein, bietet bis noch ein weiteres Beispiel dafür, wie weit ein Mensch auf der Suche nach einem sexuellen hoch fallen kann.

Und hier, wie in früheren prominenten Fällen die gleichen Fragen:

  • Gibt es etwas, über Männer in Kraft, die zu gefühllos grandios und unangemessene sexuelle Handlungen führen kann?
  • Wie können einige Männer, offenbar klug genug, um in Kongress oder sogar das Weiße Haus so stumm sexuelle Entscheidungen treffen?

Zunächst einmal sollte es keine Überraschung für jeden sein, dass es nicht nur Männer an der Macht, das sexuell auszuleben ist. Zweifellos gibt es genug chronisch untreu und sexuell regelmäßige Jungs zur Zeit süchtig ihre festen Beziehungen zu vermasseln, Ehen und Karrieren, entweder im Online-sexuellen Aktivität, in Strip-Clubs, Massagesalons oder mit Prostituierten und Angelegenheiten, diesen Punkt zu beweisen. Und während es ist leider wahr, dass einige Männer fälschlicherweise an der Macht glauben, dass ihr Büro und Position sich von dem sexuellen pratfalls der gewöhnlichen Kerl irgendwie isolieren können, Sex und Intimität Störungen sind in jeder Klasse, Rasse, sexuelle Orientierung und Berufsbezeichnung leicht gefunden - nicht bei beiden Geschlechtern zu erwähnen.

Wie, warum sexuell ausleben intelligente Menschen (oder anders) in scheinbar dumm, süchtig und schlecht Möglichkeiten betrachteten, ist die Antwort einfach: als Menschen unsere intellektuellen Fähigkeiten und emotionale Entwicklung oft auf unterschiedlichen laufen, manchmal widersprüchlichen Spuren.

Gut genährt, emotional gesunden Erwachsenen sind in der Regel der Lage, ihre primitiver Triebe in Schach zu halten, indem Intelligenz als ihre Wahl Fassungs Filter. Gesunde Menschen intellektuell die möglichen Folgen ihres Handelns abwägen, bevor sie handeln, die die meiste Zeit sie aus der Not hält. Doch für jene Menschen, entweder von einem unterentwickelten emotionalen Leben herausgefordert, eine aus dem Gleichgewicht mit ihrem Intellekt, oder für diejenigen, die unter extremen emotionalen oder anderen mehr externen Stressoren, emotionale Entscheidungsfindung kann und wird vorherrschen.

Selbst die gut gemeinte intelligente und engagierte dieter kann ‚am Ende‘, jene intellektuell unerwünschte Brownies und Schokoriegel nach unten Flämmen es sei denn, im Anschluss an eine Ernährung Plan, mit gesunden regelmäßigen Snacks und vermeidet das Buffet Linie, wenn sie müde oder emotional verletzlich.

Auf ähnliche Art und Weise stark, betonte allzu aus intelligent, Intimität herausgefordert Menschen, die betrügen nicht unbedingt die Absicht, Sext, haben Angelegenheiten liegen und manipulieren kann ‚finden‘ selbst einlassen impulsiv und sexuell süchtig Verhalten als Versuch, emotional Selbst -medicate und sich geistig zu ernähren. Dies sind nicht die unglücklichen Entscheidungen von schlechten Menschen oder Entscheidungen aufgrund des niedrigen Intellekt oder einen Mangels an Verständnis für die möglichen Folgen.

Diese sich wiederholend, problematisch sexuellen Fauxpas sind die reaktiven, Denial basiert, Tunnel-Vision Entscheidungen von overstressed, emotional herausgefordert Individuen entweder nicht in der Lage oder nicht willens, die einfachen menschlichen Bedürfnisse zu akzeptieren, die wir alle teilen für ehrlich, verletzlich, innige Verbindung, Ruhe, Selbstpflege und ein andauernder aktiver Prozess der Selbstprüfung.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die Psychologie des Geschlechts

Teil eins: Soll sexuelle Aufmerksamkeitsdefizit-Störung zu einer legitimen psychischen Gesundheitsdiagnose werden?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Erholung von Cybersex Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom: Teil eins - erste Handlungsschritte

Post Die Psychologie des Geschlechts

Was bringt Menschen zu anonymem Sex (und den Apps, die ihnen helfen, ihn zu finden)?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Wie üblich, CES Vorschau neue Wege zum sexuellen Vergnügen (und Attention Deficit Disorderiction)

Post Die Psychologie des Geschlechts

Pornografie: schambasierte Kunden vs. abhängige Kunden

Post Die Psychologie des Geschlechts

Das Wichtigste, was Sie zu Ihrem Büro-Urlaubsparty mitbringen sollten

Post Die Psychologie des Geschlechts

Geschlechtsidentitätsprobleme und Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Post Die Psychologie des Geschlechts

Crystal Methamphetamin: die andere sexuelle Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Post Die Psychologie des Geschlechts

Woher weiß ich, ob sie betrügt?

Post Die Psychologie des Geschlechts

Beeinflusst das Anschauen von Pornos intime Beziehungen? (Teil zwei: Frauen)

Post Die Psychologie des Geschlechts

Diskutieren von Casual Sex: Ein Interview mit Dr. Zhana Vrangalova

Post Die Psychologie des Geschlechts

Verknüpfung von sexueller Scham und Aufmerksamkeitsdefizidität