4 einfache, aber bedeutende Möglichkeiten, den Tag mit Selbstmitgefühl zu beginnen | DE.Superenlightme.com

4 einfache, aber bedeutende Möglichkeiten, den Tag mit Selbstmitgefühl zu beginnen

4 einfache, aber bedeutende Möglichkeiten, den Tag mit Selbstmitgefühl zu beginnen

Selbst Mitgefühl bietet eine Fülle von Vorteilen. Es hilft uns, mehr sinnvolle Beziehungen zu schaffen - mit uns selbst und mit anderen.

Nach Psychotherapeut Lea Seigen Shinraku, MFT, üben Selbstmitleid hilft uns schwer Gefühle, anstatt sich zu Ablenkungen tolerieren - wie eine Kreditkarte oder auf der Fernbedienung - und von ihnen abhängig zu werden, sagte sie.

„Dieses Muster kann schmerzhaft sein, weil es Ihnen in eine nie endende Suche einfängt Beschwerden zu vermeiden.“

Selbst Mitgefühl lehrt uns, dass wir uns von Beschwerden nicht abwenden. „In der Tat, die Emotionen fühlen, die vorhanden sind erlaubt es ihnen, zu fließen, während sie zu vermeiden, sie stecken zu bleiben neigt.“

Eine mitfühlende Beziehung haben auch mit sich selbst hilft Ihnen wissen, was Sie ja zu, sagen kann und was Sie sagen müssen nicht zu, sagte sie. „Von diesem Ort des Verstehens, können Sie andere mit mehr Integrität und Mitgefühl beziehen.“

Shinraku definiert Selbst Mitgefühl als „die Bereitschaft, wird freundlich Gegenwart mit und auf die vollste Wahrheit der eigenen Erfahrung.“ Es hilft uns bewegen „Kritik und Steifigkeit, was zu mehr Neugier und Flexibilität.“

Unten geteilt vier, sie einfache, aber bedeutende Möglichkeiten, wie wir selbst Mitgefühl am Morgen einen süßen, unterstützende Ton für den Rest des Tages setzen üben können.

Legen Sie Ihre Hand auf dem Herzen.

Wie Sie aufwachen, legen Sie Ihre Hand auf dem Herzen. Forschung deutet darauf hin, dass diese kleine Geste den Fluss von Oxytocin stimuliert, der Stress zu reduzieren hilft, sagte Shinraku, die eine private Praxis in San Francisco hat.

Sie können auch die Geste mit freundlichen Worten paaren. Sie teilte dieses Beispiel: „Ich bin hier mit Ihnen jetzt und ich werde hier sein, mit Ihnen den ganzen Tag, egal was passiert.“.

Nehmen Sie eine Selbst Mitgefühl Pause.

An manchen Tagen sind wir ängstlich oder aufgeregt über eine bestimmte Situation, sagte Shinraku. An anderen Tagen wir verärgert aufwachen, und wir sind nicht einmal sicher, warum, sagte sie. In jedem dieser Fälle, schlug sie den Tag mit einem selbst Mitgefühl Pause beginnend, eine Spitze von Forscher Kristin Neff. Dies umfasst die folgenden vier Sätze, um sie zu wiederholen:

„Dies ist ein Moment des Leidens.

Das Leiden ist ein Teil des Lebens.

Darf ich nett zu mir sein.

Darf ich mir das Mitleid gebe ich jetzt brauche.“

Neff teilt dieses Audio auf ihrer Website, die sie für die Leser anpassen legen nahe, was auch immer mit Ihnen mitschwingt.

Denken Sie über den Tag vor.

Shinraku schlug auf mögliche Herausforderungen für fünf Minuten zu reflektieren und Möglichkeiten, wie Sie sich stützen können, wie Sie den Tag der raue Flecken navigieren.

Sie teilte dieses Beispiel: Später am Tag, Sie haben ein großes Treffen oder schwieriges Gespräch. Wenn Sie Ihren Tag Sie bewerten, erkennen, wie Sie das Treffen oder Gespräche fühlen, und herauszufinden, wie man sich vor unterstützen würde, während oder nach.

Sie können entscheiden, ob vor dem Treffen einen Snack zu sich nehmen, um Ihnen zu konzentrieren. Sie könnten mit einem Freund überprüfen, um Sie sich sicherer fühlen zu helfen. Sie könnte einige Zeit nach dem schwierigen Gespräch zu dekomprimieren planen.

Üben Sie eine mitfühlende Meditation.

Shinraku nennt diese Meditation „verkörpernden Selbst Compassion“, die anstelle von ihm abzuwenden Menschen wenden sich in Richtung auf ihre Erfahrung hilft.

Legen Sie Ihre Hände auf dem Bauch und wiederholen, um sich dreimal: „Ich bin bereit, hier zu sein, sich mit allen Aspekten von mir selbst.“

Legen Sie Ihre Hände auf dein Herz und wiederholen, um sich dreimal: „Ich bin bereit, auf alle Aspekte meiner selbst offen zu sein.“

Legen Sie Ihre Hände auf dem Kopf und wiederholen, um sie dreimal: „Ich bin bereit, bewusst zu sein, alle Aspekte von mir selbst.“

Denken Sie daran, dass egal, was der Tag bringt, selbst Mitgefühl ist immer bei dir. Wie Shinraku sagte: „Selbstmitleid ist eine zuverlässige Ressource, die nicht von Ihnen weggenommen werden kann; [Es] in jeder Situation zur Verfügung.“

Ähnliche Neuigkeiten


Post Mehr über dich

25 Dinge lernte ich das Jahr 25 Jahre alt

Post Mehr über dich

3 faszinierende Fakten über unsere brillanten Gehirne

Post Mehr über dich

10 schnelle Stressbuster

Post Mehr über dich

3 Zeichen, du bist in einem Ego-Schlachtschiff statt einer Beziehung

Post Mehr über dich

10 Möglichkeiten, deine kreativen Säfte wieder zum Fließen zu bringen

Post Mehr über dich

2 Schritte, um ungesunde Beziehungsmuster neu zu verkabeln

Post Mehr über dich

3 Fragen, um neue Wachstumskanäle zu fördern

Post Mehr über dich

3 Tipps zum Verständnis und zur Korrektur von Fehlern

Post Mehr über dich

4 weitere Gründe, warum das Empfangen schwieriger ist als das Geben

Post Mehr über dich

3 schädliche Annahmen, die wir in unseren Beziehungen treffen

Post Mehr über dich

10 Tipps, um es heute zu erledigen

Post Mehr über dich

3 Wege für ein geileres Sexleben