6 Fragen sollte jeder seinen Therapeuten fragen | DE.Superenlightme.com

6 Fragen sollte jeder seinen Therapeuten fragen

6 Fragen sollte jeder seinen Therapeuten fragen

Das Finden der richtigen Therapeut kann fast so viel Energie und Zeit, wie das Finden der richtigen Ehepartner einzubeziehen. Statt für Kaffee zu treffen, oder Vorspeisen und Getränke, sind Sie Ihre Eingeweide in einem Haufen von Psychotherapeuten Büros verschütten, zu messen versuchen, ob all das Notebook Kritzeleien in Hilfe übersetzen wird oder nicht. Wenn Sie nicht wissen, was Sie suchen, kann die wichtige Arbeit der Therapie von Monaten oder Jahren verzögert wird. Zum Glück gibt es Therapeuten wie Ryan Howes, PhD, die unser Reiseleiter in den Beratungs Wänden sind. Er ist wie unser Match.com Concierge, uns mit den richtigen Fragen Ausrüstung so zu stellen, dass wir jahrelang nicht auf der Couch gegenüber dem falschen Notebook Schmierer sitzen.

Dr. Howes (Bild oben) ist ein Board-zertifizierten Psychologen in Pasadena, Kalifornien, wo er in der Privatpraxis ist und ist ein klinischer Professor für Psychologie an der Fuller Theological Seminary. Er schreibt den Blog in der Therapie der Psychologie heute, sowie ein Interview Spalt für das Magazin Psychotherapie Networker. Im Jahr 2017 Howes und einige seiner Studenten gegründeten National Psychotherapie Tag (25. September), einen Tag Therapie entmystifizieren und das Stigma zu reduzieren sowohl die es umgibt und Fragen der psychischen Gesundheit. Im Rahmen dieser Kampagne im vergangenen Jahr hat er ein Storytelling Ereignis Momente der Bedeutung genannt, in denen wahre Therapeuten gesagt (aber nicht identifiziert) Geschichten von mächtigen Momenten aus ihrer eigenen Arbeit.

„Therapeuten sind bemüht, Ihnen über die Dinge zu erzählen, die auf Ihre Frage nicht direkt verwandt sind, ob sie helfen können Sie Ihr Problem zu lösen“, erklärt Howes. „Sie werden Ihnen sagen, wo sie zur Schule gingen, wo sie ausgebildet wurden, welche Modalitäten sie gelernt, was sie erforschen, und so weiter.“ Statt für ihren Lebenslauf zu fragen, er empfiehlt, diese sechs Fragen stellen, und erklärt, warum.

1. Mein Problem ist _______. Wie würden Sie gehen über die Behandlung von?

Das ist ziemlich einfach. Natürlich müssen Sie wissen, was dein Problem ist, aber selbst würde beschreiben Symptome helfen. „Meine Probleme sind Schlaflosigkeit, Angst und Wut Ausbrüche. Wie würden Sie das behandeln?“Hoffentlich die Antwort des Therapeuten wird entweder mit Ihrem Spiel Plan mitschwingen oder wird Sinn machen, so dass Sie bereit sind, ein neues Spiel Plan zu verabschieden. Das Wichtigste ist, dass Therapeuten in der Lage, ihren Prozess in einer Art und Weise zu beschreiben, dass man es verstehen kann. Wenn sie einen auffallend, Jargon gefüllte Ansatz präsentieren, die über den Kopf geht, können Sie in der Therapie ähnlich verwirrt mit ihnen dem Gefühl erwarten.

2. Einige Therapeuten sind bequemer das unmittelbare Problem Adressierung, während andere auf die tiefere Frage konzentrieren wollen. Welcher bist du? 

Viele kognitive Verhaltenstherapien sind auf die Behandlung von unmittelbaren Symptome konzentriert, während tiefer, psycho-basierte Therapien auf die Ursachen eines Problems konzentrieren. Die bevorzugte Antwort hängt von Ihren Bedürfnissen: Wenn Sie schnell, sofortige Linderung benötigen, werden Sie zu CBT gravitieren, aber wenn Sie bereit sind, eine Weile zu warten, um einen tieferen Einblick zu erreichen, sind die psychodynamische Theorien wahrscheinlich mehr Stil. Auch die Fähigkeit des Therapeuten deutlich ihren Ansatz zu kommunizieren, ist der Schlüssel hier, auch wenn sie sagen, dass sie Ansätze kombinieren.

3. Haben Sie neigen dazu, die Sitzung, oder folgen Sie meinen Vorsprung zu führen?

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, ob ein Therapeut ist „Richtlinie“ oder „Nicht-Richtlinie“, die für einen Führer oder Folger Phantasie Rede ist. Einige Therapeuten haben eine Agenda für die Sitzung, bevor Sie sich hinsetzen: Das Gameplay gesetzt ist, und du bist ein Passagier auf dieser Fahrt. Andere Therapeuten warten, bis Sie die Tagesordnung setzen, entweder mit einem vorgegebenen Thema oder was auch immer für Sie aufkommt, sobald Sie sich hinsetzen. Auch dies ist eine Frage der persönlichen Stil - Richtlinie spricht einige, während nicht-Richtlinie Appelle an andere.

4. Welche Rolle spielt dabei unsere Beziehung in unserer Arbeit?

Einige Therapeuten sehen Therapie als Labor: Die Probleme, die Sie in der Außenwelt zu erleben kommen zwischen uns, und das ist eine große Chance, wichtige Arbeit zu tun. Für andere ist Therapie eher ein Hörsaal - ein Ort, wo Sie Tools und Tipps lernen außerhalb der Sitzung zu übernehmen. Es ist gut für Sie zu wissen, welche in die Sie treten. Wenn Sie erfahren möchten, Menschen zu begegnen, und dass mit Ihrem Therapeuten üben möchten, sollten Sie Therapie ein Labor sein. Wenn Sie Tipps für die Verwaltung Ihrer OCD wollen und nur Therapie wollen eine Ressource für Informationen und Übungen sein, werden Sie den Vortrag wollen.

5. Was sind Ihre Stärken als Therapeut?

Nicht viele Kunden stellen diese Frage, aber ich denke, sie sollten. Mit der Frage, möchten Sie einladen sie den Therapeuten eine ehrliche Einschätzung ihrer stärksten Attribute zu machen und zugleich zu fragen, sie zu zeigen, was sie sind wichtige Therapeuten Züge glauben. Wenn sie sagen, „meine Fähigkeit, Ruhm und Reichtum zu verdienen“, na ja, Sie wissen, was Sie sich einlassen.

6. Haben Sie in Therapie gewesen?

Dies kann eine optionale Frage für die verwegensten unter euch sein, aber ich denke, es ist eine gültige und wichtige. Es ist wichtig für einen Therapeuten eine erhebliche Menge an Zeit in ihrer eigenen Therapie zu verbringen. In der Tat, als Therapeuten mich, beabsichtige ich, so lange in der Therapie zu sein, wie ich meine eigenen Kunden zu sehen. Warum? Weil es uns daran erinnert, wie es ist, auf der anderen Couch zu sein, weil es mir zwischen meinem Müll und meinen Kunden Müll, weil es Modellen ein Leben lang Prozess der ständigen Selbstbeobachtung erkennen hilft, und weil ich die Dinge aus meinen eigenen Therapeuten lernen kann, dass kann helfen, meine Kunden. Sie brauchen keine Besonderheiten zu fragen - oder Namen und Daten - aber ich denke, zu fragen, ob ein Therapeut hat in der Therapie war eine legitime Frage.

Aber Ihre Arbeit ist nicht dort. Howes denkt, es ist sogar noch wichtige Fragen für sich selbst haben, wie zum Beispiel:

  • Wie schnell haben Sie sich entspannt fühlen, wenn sie mit dem Therapeuten zu sprechen?
  • Haben Sie das Gefühl, gehetzt Ihre Fragen zu stellen, oder sind Sie in der Lage in Ihrem eigenen Tempo zu gehen?
  • Schien der Therapeut auf Ihre Fragen „erhalten“, oder haben sie falsch interpretieren oder müssen einige Präzisierungen fragen?
  • Haben Sie das Gefühl, dass das Gespräch floß, oder war es klobig und umständlich?
  • Haben Sie die Antwort zu verstehen, oder wurde sie mit Fachjargon oder vagen Aussagen gefüllt?
  • Stellen Sie sich vor, Ihre tiefsten, dunkelsten Geheimnis - könnten Sie sich vorstellen, diese Person davon erzählen?

„Studie nach Studie zeigt, dass eine erfolgreiche Therapie auf die Qualität der Beziehung zwischen Therapeut und Klient hängt“, erklärt Howes. „Du bist viel besser zu sehen, einen Student Sie verbinden als einen 40-jährigen Veteran und Autor, mit dem Sie nicht verstanden fühlen.“

Am Ende rät er Leute mit ihrer gut zu gehen, so wie sonst mit einem Blind Date über Kaffee.

Registriert ProjectBeyondBlue.com, die neue Depression Gemeinschaft.

Ursprünglich auf Sanity Break at Everyday Health veröffentlicht.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Mehr über dich

5 Praktiken, um einen Trauma zu schaffen

Post Mehr über dich

5 Dinge über das Leben, das Universum und alles

Post Mehr über dich

5 Gründe, nicht zu Weihnachten nach Hause zu gehen

Post Mehr über dich

10 Dinge, die Sie über männliche Depression wissen sollten

Post Mehr über dich

5 einfache Möglichkeiten, Ihre Beziehung wieder aufzuladen

Post Mehr über dich

5 Tipps für die Aufrechterhaltung Ihrer Identität in einer Beziehung

Post Mehr über dich

5 verlässliche Erkenntnisse aus der Glücksforschung

Post Mehr über dich

6 Antidepressiva Nebenwirkungen habe ich nicht kommen sehen

Post Mehr über dich

3 Tipps, um das Beste aus Ihrer Beziehung herauszuholen

Post Mehr über dich

6 bipolare Regeln zum Essen

Post Mehr über dich

5 Möglichkeiten, um Schwung zu schaffen, um Ihre Ziele zu erreichen

Post Mehr über dich

3 Schritte, um Ihren Erziehungsstil mit einer Tochter im Teenageralter umzubenennen