Amanda Bynes: Wenn Berühmtheit geistige Gesundheit macht unsensiblen Klatsch | DE.Superenlightme.com

Amanda Bynes: Wenn Berühmtheit geistige Gesundheit macht unsensiblen Klatsch

Amanda Bynes: Wenn Berühmtheit geistige Gesundheit macht unsensiblen Klatsch

Die 28-jährige Schauspielerin Amanda Bynes vor kurzem In Touch Weekly gesagt, dass es ein Mikrochip in ihrem Gehirn ist, dass andere Menschen erlaubt, ihre Gedanken zu lesen.

„Ich will einen Dollar pro Tag von jeder Person, die (ist) meine Gedanken lesen“, sagte Bynes.

Nun berichtet TMZ, dass sie angeblich „geht voll Winona Ryder“ war - Ladendiebstahl von Barneys in der Madison Avenue.

„Sie ihren Kopf wirklich in einer Sieben-Pfund-Kugel aus Alufolie wickeln sollten“, schrieb Tony Hicks von San Jose Mercury News, später fügte hinzu: „Klingt wie jemand der Eltern nach New York fliegen müssen und sie zurück zum Arzt bekommen, bevor nichts davon ist mehr lustig.“

Ich vermute, die tabloids folgen sie gleich um Tag und Nacht warten auf ihre etwas verrückte zu tun. Ich persönlich keine davon „lustig“ überhaupt finden.

Ich bin keineswegs der Diagnose Bynes und sie selbst hat bestritten, dass sie an Schizophrenie oder einer bipolaren Störung leidet. Aber ich weiß, dass sie nicht gut ist. Als Betreuer eines Bruder, der an Schizophrenie leidet, weiß, dass ich ihre Eltern Angst werden müssen, und ihre Hände vollständig gebunden sind.

Zu Beginn dieses Jahres ihr Anwalt, Tamar Arminak, sagte Menschen, die Bynes nicht Einnahme von Medikamenten ist - aber wir alle wissen, nicht jeder mit Fragen der psychischen Gesundheit nimmt Medikamente.

Niemand braucht ein Experte zu sein, um zu sehen, dass etwas nicht stimmt hier. Nur weil Bynes nicht erkennt, dass sie Hilfe brauchen, bedeuten nicht, Kamerateams eine paranoide und unruhige Person um Manhattan folgende werden sollten sie warten, etwas überraschend zu tun.

Mein Bruder fühlt sich oft, dass er beobachtet wird. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es für Bynes Familie sein muss, weil in ihrem Fall ist es tatsächlich wahr ist. Es gibt ein übertriebenes Interesse in jeder Marotte, jeden Fehltritt kann alle saftig tidbit tabloids ihre Hände bekommen. Ich bin überrascht, mehr Menschen sind nicht an der Invasion von Bynes die Privatsphäre empört, wenn sie so offensichtlich nicht in ihrem Verstand ist.

Fragen der psychischen Gesundheit sind ein körperliches Problem - sie unterscheiden sich nicht von jeder anderen medizinischen Zustand aufweist. Würden Sie eine Frau mit Krebs um New York City folgen sie warten, einen Zusammenbruch zu haben? Würden Sie um einen Amputierten für die Unterhaltung zu folgen? Würden Sie eine ältere Person mit Demenz stalk der Hoffnung, sie verwirrt werden und aussehen „verrückt“?

Im Dezember wird es acht Jahre seit meinem älteren Bruder Pat mit Schizophrenie diagnostiziert wurde. Er hat auf Medikamente nicht anspricht, seit er zum ersten Mal im Jahr 2008 seine Medikamente ging Er nimmt Medikamente; langfristige injizierbaren, eigentlich. Aber er hat noch flareups von Wahnvorstellungen und Paranoia mindestens einmal im Jahr, in der Regel an der kältesten Zeit des Jahres.

Seine Wahnvorstellungen sind oft von einer verfolgenden Natur. Er glaubt, die Menschen oft in sein Haus kommen und die Dinge um, wenn er schläft. Irgendwann hat er geglaubt, dass fast jedes Gerät in seinem Haus ein Abhörgerät enthalten sind. Er ist auch davon überzeugt, dass Fremdes Spanisch spricht um ihn herum negative Dinge über ihn sagen. Er glaubte einmal, dass er jedes Wort eine Person wollte hören sagen, bevor sie es sprach.

Ist Pat mit seiner Diagnose identifizieren? Soweit ich weiß, er identifiziert sich nicht wie Schizophrenie haben. Wie ich in meinem Buch The Fog of Paranoia schrieb, Pat sagte einmal zu mir: „Sarah, wenn ich Schizophrenie habe ich in einer Gummizelle irgendwo gesperrt werden würde.“

Was wird er zugeben, dass er „seltsam.“ Er sagt, er „bekommt weird“ manchmal. Das ist gut genug für mich. Am Ende muß ich ihn nicht mit Symptomen in einem Buch zu identifizieren. Er hat nicht plötzlich den Unterschied zwischen echten und unechten zu realisieren. Alles, was ich für ihn will, ist, glücklich zu sein.

Ich bin sicher, dass keiner von uns glücklich sein würde, wenn wir von Paparazzi und Reporter verfolgt wurden, haben unsere jeder in den Schlagzeilen bewegen landen.

Der Vorschlag, dass ihre Eltern sie wieder zu einem Arzt so schnell wie möglich zeigt auch eine stark fehlgeleiteten Vorstellung davon, wie viel Kontrolle Familien wie meine haben. Wir haben keine. Es gibt keine Möglichkeit zu intervenieren, es sei denn, unsere geliebten Menschen eine Gefahr für sich oder andere.

Und seien Sie nicht so sicher, zum Arzt zu gehen oder die Einnahme von Medikamenten wird alles reparieren. Refractory Schizophrenie völlig wurscht, ob Sie ein Arzt sind oder wenn Sie die neueste, am erfolgreichsten, die meisten vorgeschrieben, die meisten Langzeitmedikation in der Welt.

Psychische Gesundheit und Wellness ist ein langer Weg voller Irrungen und Wirrungen - es ist kein Zuschauersport.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Mehr über dich

7 lustige Schritte, die glücklich bis ans Ende führen

Post Mehr über dich

4 Tipps für ein erfolgreiches Gefühl

Post Mehr über dich

10 Mythen über das Glück

Post Mehr über dich

12 Wochen zum Wohlfühlen: Psychotherapie heute ausprobieren

Post Mehr über dich

Allein zum Danksagung, alleine zu Weihnachten

Post Mehr über dich

7 persistierende Mythen über Introvertierte und Extrovertierte

Post Mehr über dich

Ambien Empörung

Post Mehr über dich

5 einfache Wörter, die deine Beziehung ruinieren könnten

Post Mehr über dich

Nach der Hochzeit kommt die Ehe

Post Mehr über dich

3 achtsame Wege, um Wut zu navigieren

Post Mehr über dich

3 Verhaltensweisen, die verheerenden Schaden anrichten könnten

Post Mehr über dich

3 Mythen über glückliche Ehen