Bewusst unaufrichtig: normal vs. Abnormal Lügen | DE.Superenlightme.com

Bewusst unaufrichtig: normal vs. Abnormal Lügen

Bewusst unaufrichtig: normal vs. Abnormal Lügen

Jeder liegt an einem gewissen Punkt. Wenn Kinder erreichen 2 bis 3 Jahre alt, können sie die Regeln an Ort und Stelle von den Eltern festgelegt verstehen. Sie können auch sie brechen. Wenn Kinder Jugendliche werden, erhöht sich die Kunst der Täuschung oft. Üblicherweise wird diese Phase des Lügens ist normal. Abnormal Liege- tritt auf, wenn die Gründe für die Lügen ändern.

Diese beiden Szenarien zeigen normale gegenüber Zwang und pathologischen liegend:

Mark genossen seine Arbeit, obwohl es war anstrengend. Er arbeitete sechs Tage die Woche, und obwohl seine Frau ihre Sorge über einen Mangel an Zeit zusammen geäußert hatte, fuhr er fort, lange zu arbeiten. Jedes Jahr trotz der Arbeitsbelastung, geplant Mark ein extravagantes Urlaub-Wochenend für ihren Geburtstag.

In diesem Jahr, Mark vergessen. Mark war zu beschäftigt mit seinen Kunden und dachte nicht über die Zeit des Jahres, so dass sein Geburtstag vergessen. Mark fühlte sich schrecklich. Statt seine Frau zu sagen, er ihren Geburtstag vergessen, sagte Mark war er mehrere neue Mitarbeiter zu schulen gezwungen und hatte daher keine Zeit, ihren Urlaub zu planen. Dies wird als „normal“ liegen.

Auch wenn die Lüge nicht um eine „Notlüge“, gibt es eine Motivation dahinter. Mark wollen nicht in Schwierigkeiten mit seiner Frau zu bekommen, und die Komplikationen der Wahrheit zu vermeiden, er liegt. Der Zweck ist klar. Die Lösung, die zwar nicht die besten, ist logisch. Aber was, wenn Mark hatte in einer mittleren Westen der Stadt niemand erwachsen gehört hatte und auf zu einer brandneuen Unternehmen verlagern, entschied er sich, Menschen zu sagen, dass er aus New York gekommen ist? Oder was, wenn Mark, spontan, sagte seine Mitarbeiter, dass anstelle des kalten er zu haben schien, war er tatsächlich mit der Diagnose Krebs? Diese Arten von Lügen scheinen keinen wirklichen Außen Zweck zu haben. Kraftstoff sie die innere Persönlichkeit und Identität der Person liegen. Fast treibt jede Lüge, wie die Lügner andere wollen sie sehen.

In gewissem Sinne zwanghafte oder pathologische Lügner liegen ein falsches Gefühl der Identität zu schaffen, in dem sie steuern können. 

Der Unterschied zwischen pathologischem und zwanghaften Lügner ist dünn, aber deutlich. Die Absicht pathologischer Lügner unterscheidet sich von zwanghafter Lügner, wenn ihr Gefühl der Empathie in Frage gestellt wird. Pathologische Lügner zeigen wenig Pflege für andere und neigen dazu, manipulative in anderen Aspekten ihres Lebens zu sein. Sie liegen mit einer solchen Überzeugung, dass in Zeiten, pathologischer Lügner, die Lügen tatsächlich glauben, sie können sagen. Pathologische Lügen sind in Persönlichkeitsstörungen wie narzisstische Persönlichkeitsstörung, Borderline-Persönlichkeitsstörung und antisozialen Persönlichkeitsstörung häufig gefunden. Compulsive Lügner haben sehr wenig Kontrolle über ihr liegt. Sie können die gleichen Lügen als pathologische Lügner sagen, aber ihre Absicht ist anders. Normalerweise zwanghafte Lügner liegen aus Gewohnheit. Sie haben kein Ziel im Liegen, aber sie können nicht aufhören. Zwanghafte Lügen können relativ harmlos sein, ist aber nach wie vor alarmierend zu denen, die dieses Verhalten beobachten. Sie liegen mit einer solchen Konsistenz, die sie in der Regel von anderen in ihrem sozialen Umfeld entdeckt werden.

Warnzeichen Ungewöhnliche Lying umfassen:

  • Liegen ohne klare Ursache
  • Unglaublich und phantastische Lügen
  • Liegt, dass die Persönlichkeit des Lügners in einem günstigen Licht malen
  • Häufiges Lügen, die ein Körnchen Wahrheit zu ihnen haben
  • Häufige Rede von Grandiosität
  • Liegen auch wenn sie gefangen

Wenn Sie oder jemand Sie wissen, ein Problem mit zwanghaften oder pathologischen Lügen haben, wird die Behandlung nicht möglich sein, wenn die Patienten nicht in der Lage sind, ihre Lügen zugeben. Erst wenn der Therapeut das Problem auf der Hand versteht, kann er / sie helfen, das Verhalten zu korrigieren.

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT) mit einem ausgebildeten Therapeuten empfohlen, die mit Zwang / pathologischen Lügen gearbeitet hat. Oft ist ungesund liegende Teil einer größeren Störung. Wenn mit einer Persönlichkeitsstörung diagnostiziert wurde, hat Dialektische Verhaltenstherapie eine höhere Erfolgsquote als CBT.

Wie alle Veränderungen im Verhalten, wird die Praxis erforderlich ist.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Mehr über dich

13 Tipps, um die Versuchung der Verpflegung zu bekämpfen

Post Mehr über dich

8 hinterhältige Dinge, die deine Stimmung untergehen lassen können

Post Mehr über dich

5 Wege, Grenzen mit schwierigen Menschen zu halten

Post Mehr über dich

35 tolle Gesprächsstarter für ehrliche Familiengespräche

Post Mehr über dich

Ein offener Brief an die verteidigenden holzigen Allen

Post Mehr über dich

3 weitere Tipps zur psychischen Gesundheit, die die Marke verfehlen

Post Mehr über dich

10 einleitende Fragen, die Therapeuten häufig stellen

Post Mehr über dich

3 kunsttherapeutische Techniken zur Behandlung von Angstzuständen

Post Mehr über dich

Kann Therapie wirklich Ihr Gehirn verändern?

Post Mehr über dich

5 Dinge, die Sie in Ihrer neuen Beziehung nicht tun sollten

Post Mehr über dich

10 Tipps zur Unterstützung Ihres Ehepartners bei psychischen Erkrankungen

Post Mehr über dich

90210s Darstellung der bipolaren Störung