Entlarvung des Mythos: neuere Medikamente haben weniger Nebenwirkungen | DE.Superenlightme.com

Entlarvung des Mythos: neuere Medikamente haben weniger Nebenwirkungen

Entlarvung des Mythos: neuere Medikamente haben weniger Nebenwirkungen

Da dieser Mythos die Runden zu halten scheint zu machen und hat vielleicht sogar ein landläufige Überzeugung worden, ist es Zeit, um es dauerhaft zur Ruhe.

Neuere Medikamente müssen nicht unbedingt weniger oder weniger schwere Nebenwirkungen. Während oft die ersten klinischen Studien die Medikamente von der FDA Effekte für neuere Medikamente, weniger Neben zeigen genehmigt haben getan nachfolgende Studien umkehren häufig diese Feststellung. Es ist immer noch unklar, warum dies geschieht, aber es ist wahrscheinlich eine Kombination von Dingen - vielleicht eine weniger vielfältige Patientenpopulation zunächst (zB die Menschen können nicht andere Medikamente oder jede andere Diagnose nehmen, zwei Faktoren, die nicht häufig in der realen Welt zu finden); schlechte Berichterstattung über neuere, unerwartete Nebenwirkungen oder solche, die peinlich sind (etwas, das wahrscheinlich den Mangel an Informationen über SSRI Antidepressivum ist abstoßend sexuelle Nebenwirkungen beeinflusst, wenn sie zuerst eingeführt wurden); etc.

So, während es ein halbes Dutzend Gründe geben kann, ein neueres Medikament über eine älteren, das Nebenwirkungsprofil wird zu versuchen, in der Regel nicht für die meisten Menschen einen von ihnen sein. Nebenwirkungen sind sehr unterschiedlich von Person zu Person sowieso, so wie alles andere, wenn es um psychiatrische Medikamente kommt, es wird ein Trial-and-Error-Prozess sein.

Wenn Ihr Arzt empfiehlt Ihnen, ein neues Medikament versuchen, ein paar einfache Fragen stellen, bevor sie sich -

  1. Hat das Medikament eine wesentlich andere Nebenwirkungen als die Medikamente, die ich zur Zeit einnehmen bin (falls Sie eine nehmen)? Oder, wenn Sie nicht ein Medikament zu nehmen, hat das Medikament keine signifikanten schwerwiegende Nebenwirkungen (wie Bluthochdruck oder hohen Blutzuckerspiegel)?
  2. Ist meine Versicherung diese neue Medikamente decken? Viele Versicherungsgesellschaften haben die neuesten Medikamente seit Jahren nicht mehr decken, nachdem sie verfügbar sind. Wenn nicht, wie teuer ist es im Vergleich zu etwas weniger neu?
  3. Haben Sie viel Erfahrung haben diese Medikamente verschreiben? In wie vielen Patienten? Für wie lange? Die meisten Ärzte sollten bei der Beantwortung einer solchen Frage bequem sein. Wenn sie defensiv oder sagen: „Oh, die ganze Zeit, keine Sorge,“ sollten Sie kümmern. Sie suchen nicht für genaue Zahlen hier, aber man sollte erwarten, eine Antwort zu hören, die beruhigend und gibt Ihnen einige grobe Zahlen. „Zwei Jahre und etwa 20 Patienten“, wäre ein gutes Beispiel sein.

Während wryly viele Zyniker Pharmaunternehmen schaffen neue Medikamente nur vorschlagen, mehr Geld zu machen, gibt es einige gültigen wissenschaftlichen Gründe für neue Medikamente zu erfinden - zum Beispiel, um zu versuchen, eine Sorge in einer Art und Weise zu begegnen, dass eine aktuelle Medikation nicht. Die meisten SSRI-Antidepressiva sind besser verträglich und werden in der Regel sicherer als die Antidepressiva als sie in den USA weitgehend ersetzt (trizyklische, die ziemlich leicht zu einer Überdosierung an). Mit anderen Worten, sollte man nie alle Medikamente malen, die „neue“ mit der gleichen Bürste sind. Jeder sollte unabhängig auf einem eigenen therapeutischen Leistungen beurteilt werden, auch wenn es sich um ein Teil einer größeren Klasse von Medikamenten ist.

Aber wir müssen endlich den Mythos zu beruhigen, daß die neueren Medikamente tragen immer weniger Risiko und weniger Nebenwirkungen als ein Medikament sind versuchen, sie zu ersetzen. Jedes neues Medikament, genauso wie die älteren Medikamente kann es zu ersetzen versucht, hat seine eigenen einzigartigen Vorteile und Risiken, und soll entsprechend mit Ihrem Arzt Hilfe beurteilt werden.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Mehr über dich

Cobra this: Amerikas beste Versicherung

Post Mehr über dich

8 Möglichkeiten, in dieser Weihnachtszeit sicherere Entscheidungen zu treffen

Post Mehr über dich

Dating und Geld: Muss eine Feministin bezahlen?

Post Mehr über dich

7 unglaubliche Arten Musik hilft dir, Emotionen zu verarbeiten

Post Mehr über dich

3 Schritte, um aufzuhören, die Schuld für Ihre Trennung zu nehmen

Post Mehr über dich

Sich mit einer chronischen Krankheit auseinandersetzen

Post Mehr über dich

5 Möglichkeiten, um die Angst Ihres Kindes zu senken

Post Mehr über dich

Bipolare und Stimmungserkennung auf einem Smartphone

Post Mehr über dich

5 Fehler, die viele von uns machen, wenn sie Angst haben

Post Mehr über dich

4 verschiedene Scheidungsarten

Post Mehr über dich

6 Antidepressiva Nebenwirkungen habe ich nicht kommen sehen

Post Mehr über dich

Sind reiche Leute deprimierter als arm? Und andere Depressionen